Spitzennoten beim Graduate Barometer im Bereich Ingenieurwissenschaften

Angehende Ingenieure und Wirtschaftsingenieure geben der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Spitzennoten. Das zeigt das Graduate Barometer im Bereich Ingenieurwissenschaften, das der Marktforscher Trendence jährlich veröffentlicht. FAU-Studierende der Bereiche Maschinenbau, Mechatronik und Wirtschaftsingenierwesen sind zufriedener als Studierende im Rest Deutschlands und Europas. Zudem würden etwa 93 Prozent der Befragten die FAU weiterempfehlen. Die Internationalität ihrer Ausbildung beurteilen sie ebenso positiv wie auch die Karriereförderung, Service und Beratung sowie studentische Aktivitäten. Demnach gab ein Viertel der befragten Studierenden der FAU (knapp 28 Prozent) an, bereits im Ausland studiert zu haben. Sie sind damit im Schnitt internationaler ausgerichtet als andere Studierende in Deutschland oder Europa, von denen ledigtlich etwa 13 Prozent Auslandserfahrung aufweisen können.

Das Marktforschungsinstitut Trendence befragt für sein „Graduate Barometer – Engineering Edition“ jährlich Studierende der Ingenieurwissenschaften. Im Jahr 2016 nahmen deutschlandweit über 12.000 Studierende an 78 Hochschulen an der Umfrage teil.