Seiteninterne Suche

Aktuelles

Informationsveranstaltung „Horizont 2020: European Research Council (ERC) & Marie Skłodowska-Curie“

Mit  den Grants des European Research Council (ERC) und den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen fördert die Europäische Union exzellente Forschung aus allen Wissenschafts¬bereichen. Die Förderung richtet sich an herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaft¬ler aller Karrierestufen. Projektthemen können frei gewählt werden. Zu den beiden EU-Fördermaßnahmen wird am Donnerstag, den 30. Juni 2016 von 12.00 – 16.45 Uhr die diesjährige Informationsveranstaltung im Senatssaal des Kollegienhauses (KH 1.011, Universitätsstraße 15, Erlangen) stattfinden, zu der Sie herzlich eingeladen sind.

Die folgenden Förderlinien werden vorgestellt:

1. ERC
• Starting Grant: Zielgruppe sind Wissenschaftler/innen 2-7 Jahre nach Promotion, Förderung 1,5 Mio. Euro über max. 5 Jahre
• Consolidator Grant: Zielgruppe sind Wissenschaftler/innen 7-12 Jahre nach Promotion, Förderung 2 Mio. Euro über max. 5 Jahre
• Advanced Grant: Zielgruppe sind Wissenschaftler/innen mit einem exzellenten Track record in den vergangenen 10 Jahren, Förderung 2,5 Mio. Euro über max. 5 Jahre

2. Marie Skłodowska-Curie
• Innovative Training Networks: Thematische Netzwerke zur Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses
• Individual Fellowships: Projekte mit 12-24 Monaten Laufzeit für Forschende, die promoviert sind oder über mindestens vier Jahre Vollzeit-Forschungserfahrung verfügen

Herr Dominik Maas von der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) wird über die einzelnen Maßnahmen und die Antragsmodalitäten informieren. Erfolgreiche Antragsteller und erfahrene Gutachter werden Tipps zur Antragstellung geben.

Die Anmeldung ist bis zum 21. Juni 2016 unter der folgenden E-Mail-Adresse möglich: franziska.mueller@fau.de.

Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit zur Information. Wenn die FAU ihre Forschungsstärke weiter ausbauen will, ist sie auf Ihre Unterstützung und Ihr Engagement angewiesen.

Programm Informationsveranstaltung ERC MCSA 30052016