Seiteninterne Suche

Aktuelles

„Talentpreis“ des Instituts für Handelsforschung (IFH) wird an Studentin des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften verliehen

Nickel,Sabrina_FotoSabrina Nickel hat mit ihrer Bachelorarbeit zum Thema „Die Generierung von Kundenbewusstsein als Erfolgsfaktor in der In-Store CSR-Kommunikation von Fast-Fashion-Unternehmen“ den „Talentpreis“ des Instituts für Handelsforschung gewonnen. Frau Nickel hat die Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management erstellt. Die Arbeit erforschte, inwiefern im Ladengeschäft verwendete Kommunikationsinstrumente zur erfolgreichen Vermittlung von Corporate Social Responsibility (CSR) – Engagement geeignet sind. Die Fragestellung greift dabei auf, wie Kunden und Kundinnen die kommunizierte CSR-Nachricht im Verlauf des Kommunikationsprozesses wahrnehmen und bewerten. Das IFH honoriert die Bachelorarbeit mit einem Geldpreis, der am 21. März feierlich an Frau Nickel verliehen wurde.