Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Wahl von Prof. Riphahn zur Vorsitzenden des Forschungsbeirats des RWI-Essen

Regina_RiphahnRegina T. Riphahn, Lehrstuhl für Statistik und empirische Wirtschaftsforschung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, wurde für eine Amtszeit von 4 Jahren zur Vorsitzenden des Forschungsbeirats des RWI-Essen (Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.) gewählt. Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) ist ein führendes Zentrum für wissenschaftliche Forschung und evidenzbasierte Politikberatung in Deutschland und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Das RWI informiert mit seinen Arbeiten über ökonomische Entwicklungen und deren Ursachen, erleichtert Politik und Unternehmen sachgerechte Entscheidungen und fördert in der Öffentlichkeit das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Die Forschungen werden durch einen international besetzten wissenschaftlichen Beirat kritisch begleitet, das Institut wird regelmäßig evaluiert. Weitere Informationen zum RWI-Essen erhalten Sie hier.