Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Berufsbildung am Abend: Einladung zum Vortrag vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Logo mit HintergrundDer Zustrom an Flüchtlingen birgt auch für das berufliche Schulwesen viele Herausforderungen: Im Rahmen der Vortragsreihe ‚Berufsbildung am Abend‘ vom Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung berichtete Maria Puhlmann (Amt für berufliche Schulen der Stadt Nürnberg) am 20. Oktober 2015 über die Erfahrungen mit unterschiedlichen Ausbildungsmodellen für junge Flüchtlinge. Der spannende Vortrag wurde erstmals auch über einen Livestream im Internet übertragen. So gab es neben den zahlreichen Gästen im Hörsaal auch viele Teilnehmende, die den Vortrag von zu Hause verfolgten und interaktiv via Chat Fragen an die Dozentin stellten. Am 9. November 2015 sind die Expertinnen Anke Eckardt und Tanja Sichert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu Gast. Sie beleuchten das Thema „Zuwanderungsdschungel“ hinsichtlich der großen Vielfalt von Nationalitäten, Rechtsvorschriften und Verantwortlichkeiten. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen rund um aktuelle berufspädagogische Themenstellungen und den Link zum Livestream finden Sie hier.