Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> DFG genehmigt Forschungsprojekt von Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans

jungbauer-gansDem Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie unter der Leitung von Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans wurde seitens der DFG ein interessantes neues Projekt bewilligt. Ab Oktober wird der Lehrstuhl mit den akquirierten Geldern das Projekt “Stigma-Bewusstsein von Arbeitslosen und Vorurteile gegenüber Arbeitslosen” umsetzen. Gedanklicher Ausgangspunkt ist die Bedeutung von sozialer Ausgrenzung. Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans sucht Antworten auf Fragen wie Verbreitung, sozialer Kontext und Auswirkungen von Stigmatisierung unter Arbeitslosen. Das Forschungsprojekt besteht einerseits aus einer Auswertung von Daten des Panels Arbeitsmarkt und soziale Sicherung (PASS). Den zweiten Teil bildet eine qualitative Studie mit problemzentrierten Interviews. Weiter Informationen können Sie direkt am Lehrstuhl erfragen.