Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Juniorprofessur für Versorgungsmanagement erhält „Harkness Fellowships in Health Care Policy and Practice“

martin_emmert_100Prof. Dr. Martin Emmert, Inhaber der Juniorprofessur für Versorgungsmanagement, wurde in diesem Jahr für das renommierte „Harkness Fellowships in Health Care Policy and Practice“ des Commonwealth Fund/Robert Bosch Stiftung ausgewählt. Das derzeit mit 119.000 US-$ dotierte Programm ermöglicht einen einjährigen Forschungsaufenthalt (09/14-08/15) an einer amerikanischen Universität. Zielsetzung ist die Durchführung einer Studie bzw. eines Rechercheprojekts zu Aspekten des amerikanischen Gesundheitssystems, die von besonderem Interesse für die Situation in Deutschland sind. Weitere Informationen können Sie hier erfragen.