Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Berufung in den Beirat der Stiftung Bayerisches Amerikahaus für Prof. Dr. Andreas Falke

Falke_100Die Bedeutung der transatlantischen Verbundenheit jüngeren Generationen zu vermitteln, ist konkrete Zukunftsarbeit für Bayern. Dies ist die Aufgabe der Stiftung Bayerisches Amerikahaus gGmbH – Bavarian Center for Transatlantic Relations. Mit ihrem umfassenden Angebot an Veranstaltungen und Serviceleistungen zu den USA und Kanada wirkt sie weit über München hinaus und ist somit die größte Institution in Deutschland, die sich der Pflege der transatlantischen Beziehungen widmet. Als neues Beiratsmitglied wird Prof. Dr. Falke, Inhaber des Lehrstuhls für Auslandswissenschaften, in den kommenden zwei Jahren sowohl die Belange der Metropolregion Nürnberg und der FAU einbringen können als auch die wissenschaftliche Ausrichtung der Stiftung weiter fördern. Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.