Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Forschungsprojekt zum Thema Diversity Management am Übergang Schule-Beruf

Ein Forschungsprojekt von Prof. Dr. Nicole Kimmelmann, Juniorprofessorin für Berufliche Kompetenzentwicklung, befasst sich mit dem Thema Diversity Management am Übergang Schule-Beruf. In Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Nürnberg, dem Ausbildungsring ausländischer Unternehmen e.V. und dem Institut für Pädagogik und Schulpsychologie Nürnberg werden Maßnahmen der Kompetenzentwicklung und modularen Übergangsbegleitung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in den Phasen des Übergangs zwischen Schule und Berufstätigkeit entwickelt sowie erprobt. Zusätzlich wird ein regionales interkulturelles Beratungszentrum eingerichtet, in dem interessierte Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern durch Studierende des Fachbereiches in Fragen der Berufswahl, Bewerbung und persönlichen Karriereentwicklung Unterstützung finden können. Das Forschungsprojekt, welches durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds mit einer Summe von rund 700.000 Euro gefördert wird, ist Bestandteil der XENOS-Ausschreibung 2012 mit dem Schwerpunkt „Integration und Vielfalt“.