Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Studierende des Lehrstuhls Wirtschaftsinformatik II gewinnen die Accenture Campus Challenge

In diesem Jahr gewannen erstmals Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften bei der Campus Challenge der Firma Accenture und setzten sich damit in der technischen Themenstellung gegen 68 andere Hochschulteams durch. Das Team, betreut vom Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik II, Inhaber Prof. Dr. Freimut Bodendorf, überzeugte die Jury zum vorgegebenen Wettbewerbsthema „Arbeitsplatz der Ne(x)t Generation“. Das von den Studierenden entwickelte Konzept ihrer Firma Farmworx hat zum Ziel, Landwirte bei der täglich anfallenden Arbeit zu unterstützen. Dank unterschiedlicher Web-Module und optional erhältlichem mobilen Endgerät können Landwirte nicht nur ihre Aufgaben übersichtlich und effizient verwalten, sondern sich auch mit anderen Landwirten vernetzen, um so Netzwerk-Vorteile zu realisieren. Die Teilnahme am Wettbewerb wird jährlich im Rahmen eines Seminars durch die WI-Lehrstühle angeboten. Seit 2002 richtet die Firma Accenture jedes Jahr die Accenture Campus Challenge aus. Bei dem studentischen Wettbewerb treten Teams verschiedener Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeneinander an und lösen praxisrelevante Fragestellungen. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier. Wer mehr über die Idee der Studierenden des Fachbereichs erfahren möchte, findet alle Informationen auf der Projekt-Website (http://www.farmworx.de).
Meldung vom 12.07.2010